Tipps zur Verwendung von Massagegeräte?

Kaufen Sie sie, benutzen Sie sie und wenn sie nicht für Sie arbeiten, kaufen Sie sie wieder und versuchen Sie es. Ich werde dir weiterhin helfen und dir den Weg zeigen.

Ich gebe auch einen Einblick in meinen Blog über die Unterschiede bei Massagegeräten. Ich tue es nicht zu meinem eigenen Ego, sondern weil ich das Bedürfnis verspüre, über ein Thema zu sprechen, das in der Branche schon seit langem diskutiert wird. Anfang 2015 lag die Zahl der Massagegeräte in Deutschland bei nur 4.000. Im Jahr 2016 wuchs diese Zahl auf 18.000, heute sind es fast 100.000. Die Zahl der Verkäufe ist auch exponentiell gestiegen und jetzt scheint es, dass viele Menschen daran interessiert sind, sie zu kaufen. Das unterscheidet diesen Artikel stark von anderen Artikeln wie Petra Haartrockner. Heutzutage werden Massagegeräte immer beliebter. Also, wo ist der Unterschied? Lass uns einen Blick darauf werfen: - Das Massagegerät kann entweder ein Körperteil oder eine Person verwenden. - Einige Geräte, wie die Körperlotion, erfordern, dass Sie sie auf Ihren Körper auftragen. - Andere, wie der Massagestuhl, verwenden eine Fernbedienung, die die Bewegung des Gerätes steuert. - Zum Beispiel, wenn du einen kleinen Körper hast, wie zum Beispiel deine Knie, musst du deine Knie massieren. - Einige Geräte, wie das Massagegerät, werden jedoch von Frauen und Männern benutzt. - In einigen Fällen wird ein Massagegerät für Massagen für Männer und Frauen verwendet. - Der Unterschied besteht darin, dass ein Massagegerät eine große Oberfläche benötigt, um effektiv zu sein, während ein Massagestuhl eine größere Oberfläche für eine gleichmäßigere und angenehmere Massage benötigt. - Ich habe auch viele Videos über Massagegeräte veröffentlicht. Die meisten Menschen, die sich für die Vorteile von Massagegeräten interessieren, sind Männer. Und das ist vielleicht keine Überraschung, denn Massagegeräte werden bei der Männerbehandlung eingesetzt. Aber das ist bei Frauen nicht der Fall. Hier ist der Grund. Betrachten Sieansonsten einen Akne Duschgel Testbericht. Es gibt viele Frauen, die viele Probleme mit ihren Massagegeräten haben. Es liegt daran, dass die Massagegeräte nicht gut zu ihnen passen. Ich werde sie beschreiben.

1. Das erste ist das "Big Butt"-Gerät. Es wird oft als "Girlfriend" Gerät oder "Girl Massager" bezeichnet, weil es einen sehr großen, großen Hintern hat. Hast du irgendwelche Tipps zur Verwendung von Massagegeräte? Ich werde das "Gefahr" nennen. Es ist das Gerät, durch das man sich wie ein fetter Mensch fühlt. Es ist das am häufigsten verwendete Gerät, um einen Partner zu "massieren". Im Unterschied zu Massagegeräte kann es in Folge dessen deutlich förderlicher sein. Das Gefahrengerät wird dem Menschen nicht empfohlen. Es wird nicht für Frauen empfohlen. 2. Das häufigste Problem mit den Gefahren ist, dass es einen sehr tiefen Druck verursacht, der Schmerzen verursacht und keine Massage ist. Das ist keine gute Wahl. Stattdessen empfehle ich dir, die Gefahren mit dem richtigen Partner zu verwenden. Zum Beispiel solltest du es nicht mit deinem besten Freund oder Freund verwenden. Es ist ein großartiges Werkzeug für Männer. Ich empfehle auch die Gefahren in den folgenden Situationen: 1. Die Person will die Massage nicht erhalten. 2. Du brauchst eine Massage. 3. Der Mensch ist sehr betrunken. 4. Die Person hat keinen Körper und kann daher die Massage nicht erhalten.